Podiumsdiskussion „Kreativpakt statt Kulturkampf. Das Urheberrecht in der digitalen Gesellschaft“

Längst betrifft das Urheberrecht viele Menschen in ihrem Alltag. Fragen zum Umgang mit dem Recht am geistigen Eigentum werden zunehmend komplexer. Was man wie verwenden, kopieren, aus dem Internet herunterladen und bearbeiten darf oder auch nicht, ist nicht immer auf den ersten Blick erkennbar. Gleichzeitig machen es Digitalisierung und das Internet immens einfach, kreative Werke wie Bilder, Texte und Musik zu nutzen. Künstler und Kreative profitieren gleichermaßen von den neuen Möglichkeiten. Gleichzeitig besteht die Gefahr, dass sich andere ihrer Ideen bedienen, ohne dass die Kreativen dafür einen angemessenen Ausgleich erhalten.

Wie muss sich das Verhältnis zwischen Urhebern, Verwertern und Nutzern zukünftig gestalten, um den Urhebern ein angemessenes Einkommen aus der kommerziellen Verwertung ihrer Werke zu ermöglichen? Welche Modelle führen zu einer einfachen und legalen Nutzung geschützter Inhalte? Sind die flächendeckende Sperrung und Filterung von Datenströmen sowie die Sperrung von Internetzugängen verhältnismäßige Maßnahmen zum Schutz geistigen Eigentums? Wie lassen sich Urheberrechtsverletzungen angemessen verfolgen? – Das sind einige der Fragen, die an dem Abend diskutiert werden.

Auf dem Podium diskutierten:

  • Thomas Wünsch
    Staatssekretärs im Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt
  • Maik Sandmüller
    Piratenpartei Sachsen-Anhalt, Referent für Urheberrecht
  • Prof. Dr. Karl-Nikolaus Peifer
    Institut für Medienrecht und Kommunikationsrecht der Universität zu Köln, Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht mit Urheberrecht, Gewerblichen Rechtsschutz, Neue Medien und Wirtschaftsrecht
  • Mike Berghausen
    Kreativwirtschaft Sachsen-Anhalt e.V., Vorstandsvorsitzender
  • Moderation: Prof. Dr. Ilona Wuschig
    Hochschule Magdeburg-Stendal, Professur für TV und Öffentlichkeit

Wann und wo:

Donnerstag, 15. November 2012, 18-20 Uhr
Kulturzentrum Feuerwache Magdeburg, Saal „Bölcks Brettl“
Halberstädter Straße 140, 39112 Magdeburg
www.feuerwachemd.de

Werkstattgespräche

Werkstattgespräche / Podiumsdiskussionen

Das Werkstattgespräch bietet kontroverse Diskussionen zwischen Politik, Wissenschaft und Wirtschaft zu konkreten Themen mit großem inhaltlichem Tiefgang.
Mehr Infos »

Wirtschaftsdialog

Regionaler Wirtschaftsdialog

Der von der Politikwerkstatt organisierte Wirtschaftsdialog richtet sich an regionale Unternehmer und bietet Gesprächsmöglichkeiten und Kontakte zur Politik.
Mehr Infos »

Berliner Stammtisch

Reihe "Sachsen-Anhalt meets Berlin"

"Sachsen-Anhalt meets Berlin" bietet "Exil-Sachsen-Anhaltern", die beruflich oder privat eng mit dem Land verbunden sind, Kontakte zu Gleichgesinnten.
Mehr Infos »

SPDBOX

SPDBOX und andere Online-Werkzeuge

Das Projekt SPDBOX bündelt verschiedene Online-Werkzeuge zur Unterstützung der Internetaktivitäten der Sozialdemokratie in Sachsen-Anhalt.
Mehr Infos »